Ein fetter Fang

Eine gute Vorbereitung, das richtige Anfüttern und Einrichten des Lagerplatzes waren die Anstrengungen wert. Nach vielen gemütlichen Stunden der Entspannung und Aufmerksamkeit gelang der ersehnte Fang. Das war eine schöne Belohnung und gab ein gutes Gefühl sowie innere Ruhe. 

Es war ein toller Karpfen, der aber nicht vermessen und gewogen wurde.

Zum Wohle der Umwelt und Natur haben wir den Karpfen nach dem Foto wieder in die Freiheit entlassen.