Sicherheit bei unseren Events


Wusstest du, dass wir Menschen Gefahren gerne falsch einschätzen? 

 

Auch auf deinem Event lauern einige vielleicht nur banale Gefahren. Sei es durch starken Regen ein rutschiger Untergrund, einen heruntergefallenen Ast oder einfach nur die warmen Steine am Lagerfeuer. Es muss nicht gleich in einer Katastrophe enden, doch solche Gefahren sind leider real.

 

Wie die grundlegenden Sicherheitsinformationen im Flugzeug vor jedem Abflug zum Standard gehören, so setzen auch wir auf die Sicherheitseinweisung gleich zu Beginn des Events.

 

Wir wollen Unfälle und Verletzungen vermeiden, sowie die Gesundheit schützen.

 

Wichtig ist es, in jedem Fall den Anweisungen des Personals Folge zu leisten. 

Grundlegendes

  • ACHTUNG: Wir haben einen Hund auf dem Gelände. Sag uns Bescheid, wenn du Unbehagen verspürst
  • Den Anweisungen der Scouts ist Folge zu leisten. Zuwiderhandlungen können zum Ausschluss am Event führen.
  • Tragen der Warnweste über das komplette Event.
  • Keinen Müll liegen lassen.
  • Sollte jemand vermisst werden, sind umgehend die Scouts zu informieren.
  • Sorgsamer Umgang mit ausgeliehenen Sachen (z.B. Bogen, Hammer, Schutzbrille...)
  • Eltern achten auf Ihre Kinder und lassen Sie nicht allein.
  • Achtsamkeit beim Laufen durch unterschiedliche Untergründe und Unebenheiten um Unfälle durch Stolpern, Umknicken und Fehltreten zu vermeiden (ACHTUNG VERLETZUNGSGEFAHR!)
  • Bei Verwendung von Werkzeugen wie z.B. Hammer oder ein Messer ist eine erhöhte Aufmerksamkeit erforderlich, um Verletzungen zu vermeiden.
  • Nutze die angebotene persönlicher Schutzausrüstung (PSA) zur eigenen Sicherheit
  • Halte dich von Gewässern ohne Abstimmung fern.
  • Bleibe mind. eine Schrittlänge von Kanten und Abhängen entfernt.
  • Verletzungen oder Gefahrenpunkte sind unverzüglich dem Scout zu melden.

Verbote

  • Nie an einer hohen/tiefen Kante arbeiten, die größer ist als man selbst.
  • Kein Klettern an den Steilhängen.
  • Heimliches entfernen von der Gruppe.
  • Eigenmächtiges Baden.

Notfall

Zuerst sind die Mitarbeiter von Outdoor Hannover zu informieren, die alle weiteren Maßnahmen einleiten werden.

(Telefon 0176 23834517)