Floß bauen

Bau zusammen mit Deinen Freunden ein Floß und testet es auch gleich auf seine Schwimmfähigkeit.

 

Das Material muss zum Bauplatz gebracht werden. Dann kann es schon fast losgehen. Mit einem Plan in der Tasche  kann es dann auch schon losgehen.

 

Messen, überlegen, schrauben, Bit wechseln, Knoten anbringen. All diese Dinge gehören zum Floßbauen dazu.

 

 

In den Sommermonaten ist unser See angenehm für eine Abkühlung.

 

Nur von 1. April bis 30. September buchbar als Aktivität.


Bau mit Deinen Freunden zusammen ein Floß nach einem Bauplan mit entsprechendem Werkzeug, Messinstrumenten, Schrauben usw..

 

Wir stellen Material, Baupläne, Werkzeug, Messinstrumente und Befestigungsmaterial zur Verfügung und nun kann es schon losgehen. DerBauplan wird studiert, das Material bereitgelegt und Dann geht's los.

 

Der Scout steht selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite, die eigentlichen Arbeiten werden von Dir und Deinen Freunden durchgeführt.

 

Es wird gemessen und gebohrt, geschraubt und geschnürt, bist die Grundkonstruktion steht. Danach heißt es, das Floß langsam zu Wasser zu lassen.

 

Wichtig ist hierbei auch, dass jeder Teilnehmer schwimmen kann, da die Flöße am Wasser gebaut werden und anschließend gemeinsam getestet werden. Testet, wie weit ihr auf den See raus kommt und ob unsere Idee vom Bau und eure Umsetzung auch wirklich schwimmfähig ist.